ÜBER UNS

GreenDynamics setzt in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit und verfolgt diese bei der Gestaltung neuer Maschinen bzw. der Überarbeitung älterer Maschinen und Anlagen in den Bereichen Konstruktion und Automatisierung soweit es möglich, sinnvoll und bezahlbar ist.
Nachhaltige Produkte werden u.a. aus regenerativen Rohstoffen hergestellt, aber industriell größtenteils nicht ökologisch von Maschinen verarbeitet. Wir entwickeln Maschinen und automatisieren Prozesse, die zu einem großen Teil aus diesen nachhaltigen Materialien und Produkten hergestellt sind und somit den ökologischen Wert des zu verarbeitenden Produktes steigert.

 
pexels-sohail-na-807598.jpg

Philosophie

Wir bei GreenDynamics sind davon überzeugt, dass durch innovative und umweltfreundliche Maschinenbauelemente, der Maschinenbau eine Wende erfahren kann. Wir denken, dass der Einsatz von alternativen, nachwachsenden Werkstoffen nicht nur ökologische Vorteile bringt, sondern auch im monetären Wettbewerb besteht.

Nachhaltigkeit nimmt in der Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle ein. Gemeint ist damit, dass die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt werden, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können. Die Bedeutung von Nachhaltigkeit ist somit unbestritten und Großeltern, Eltern und grade auch die nachwachsende Generation selbst, legen mehr und mehr Wert auf die weitgehende Durchsetzung von Nachhaltigkeit.

 
 

NACHHALTIGKEIT

Berg und Tal

Ökologische Nachhaltigkeit

Umweltschutz

Bewusster Einsatz von Ressourcen

Erhalt natürlicher Ressourcen

Hohe Energieeffizienz

Umweltfreundliche Energiequellen

Umweltfreundliche Herstellungskette

Euros

Ökonomische Nachhaltigkeit

Erhalt eines funktionierenden Wirtschaftssystems

Nachhaltiges Wirtschaften

Preisstabilität

Faire Außenwirtschaft

Transparenz und Verantwortungsbewusstsein

Supportgruppe

Soziale

Nachhaltigkeit

Bewusster Umgang mit Personal

Schaffen sozialer Chancengleichheit

Fachwissen und Beziehungen stärken

Arbeitsplätze schaffen und erhalten

  • Elektroniker für Betriebstechnik

  • Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Konstruktion und Produktentwicklung

  • Erfahrungen in der Elektrokonstruktion mit Eplan P8, WSCAD und CodeSys

  • Erfahrungen in der mech. Konstruktion mit Autodesk Inventor, Creo, FEM

  • Konstruktionserfahrung in Sondermaschinenbau unterschiedlichster Branchen

Paul Sorsch (35), Gründer

DSC07838_edited.jpg